DOM, das Deutsche Ostforum München, ist ein Verband von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Politik, die sich für die Beziehungen zwischen Deutschland, und dabei im Besonderen Bayern, und den Ländern Osteuropas und Mittel-Osteuropas interessieren und engagieren.

25 Jahre nach der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Neuorientierung Europas, sind die vielfältigen und guten Beziehungen zu diesen Staaten für Jedermann in Deutschland ganz und gar selbstverständlich geworden. Aber die aktuelle internationale Lage zeigt auch sehr deutlich, dass gute Beziehungen zwischen Staaten und ihren Gesellschaften absolut nicht selbstverständlich sind. Sie sind ganz im Gegenteil äußerst sensibel und von einem permanenten, intensiven und von allen Partnern auch konstruktiv geführten Austausch abhängig. Dieser Austausch lebt von persönlicher Begegnung  und direktem Gespräch.

Unsere Mitglieder sind Persönlichkeiten, die bereits in Osteuropa engagiert sind, oder sich auf dem Weg befinden.

Osteuropa ist nach dem Zerfall der Sowjetunion und ihrer Bündnisse eine sehr vielschichtige Region mit zahlreichen, sehr differenzierten Staaten und Gesellschaften. Unseren Mitgliedern, Freunden und Gästen sowohl aus den Zielländern als aus dem Inland gelingt es meist, die jeweils andere Sicht und Erfahrung in den Meinungsaustausch mit einzubringen.

DOM bietet ein Netzwerk für den lebhaften Austausch in Bayern, Deutschland und den Partnerländern. Dazu bringen sich Mitglieder und Gastreferenten mit ihrem Wissen voll in das Netzwerk ein. DOM bietet als gemeinnütziger Verein vor allem die Plattform für Begegnungen. Dort sprechen Mitglieder und Referenten zu relevanten Themen und Fragestellungen in den Beziehungen zu den Partnerländern. Osteuropäische Mitglieder von DOM sind in der Lage die „andere Sicht“ in der Diskussion beizutragen. So trägt der Verein gemäß seiner Satzung zur allgemeinen Verständigung zwischen unseren Mitgliedern, Freunden sowie Gästen und den Menschen der betroffenen Zielländer bei.
Damit leistet DOM nicht nur ein Stück gelebten Kulturaustausch, sondern man hört auch von einander, so dass man nicht jede Erfahrung selbst machen muss.

Termine

Keine Veranstaltungen

Aktuelles

06Dezember 2015

DOM verleiht Dr. Joachim Frey die Ehrenmitgliedschaft

München, 09.10.2015 – Das Deutsche Ostforum München (DOM) mit Sitz in Nürnberg ernannte Dr. rer oec. Joachim Frey (71) zum Ehrenmitglied. Dr. Frey hatte ab […]

09Oktober 2015

Ehemaliger bay. Wirtschaftsminister Zeil wird DOM-Ehrenmitglied

Zum neuen Ehrenmitglied ernannte das Deutsche Ostforum München (DOM) mit Sitz in Nürnberg, den früheren stellvertretenden bayerischen Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Martin Zeil (59). Der einflussreiche […]

Unsere Partnerstaaten